GEISTIGE KLARHEIT – DIE BEDEUTUNG DES SHEN

Der weise Arzt Qi Bo sagte: Bevor man akupunktiert, muss der Shen behandelt werden. Doch was genau ist Shen? Die chinesische Medizin sagt:

  • – Der Shen wohnt im Herzen und das Herz ist der Kaiser.
  • – Der Glanz des Shen tritt aus dem Herzen aus und dem Herzen unterstehen
    alle anderen Organe.
  • – Shen ist das, was man in den Augen eines Menschen sieht.
  • – Derjenige der Shen hat lebt, derjenige, der es verloren hat, stirbt.
  • – Shen ist das, was den Augen Glanz verleiht, die Worte klar herauskommen lässt, die Erscheinung hell werden lässt und den Atem weich kommen und gehen lässt.
  • – Shen lässt sich mit den Sinnen nicht wahrnehmen und ermessen. Allerdings lässt sich Shen unmittelbar von einem anderen Herzen erkennen.

Diese Sätze haben Erklärungsbedarf. Die chinesische Medizin sieht „Shen“ zum einen schlicht als Bewusstsein, das z.B. getrübt ist nach Blutverlust oder bei hohem Fieber. Dieser Aspekt des „Shen“ ist natürlich Voraussetzung für weitere Aspekte, innerhalb derer „Shen“ durchaus auch mit bestimmten Aspekten der Wahrnehmung, der Urteilskraft und kognitiven Funktionen zu tun hat (Denken, Problemlösen, Aufmerksamkeit, etc.).